Allgemein, Naschhaus

Gekühlter Versand – Schokolade im Sommer? Na klar!

Gekühlter Versand - Schokolade im Sommer? Na klar! 1

So schön das sommerliche Wetter auch ist, für Schokolade sind die hohen Temperaturen tödlich. Steht das Auto des Paketzulieferers eine Weile in der Sonne, kann die Temperatur im Wageninneren so stark ansteigen, dass am Ende ein Paket mit flüssiger Schokolade bei euch ankommt. Wenn ihr eh Schokofondue machen wolltet – super! Wenn nicht, ist das natürlich das größte anzunehmende Unglück für den Schokoladenfan. Aber ein Sommer ohne Schokolade? Auch nicht viel besser…

Aber das muss nicht sein! Um zu vermeiden, dass eure Schokoladenlieferung einen Hitzeschlag bekommt, könnt ihr ab sofort bei uns Kühlakkus für nur 2,90 € dazuordern (die Option findet ihr im Warenkorb). Wir wickeln die Schokolade erst in eine Polsterfolie und legen sie dann mit einer passenden Anzahl Kühlakkus in das Paket. So übersteht die Schokolade einen durchschnittlich lang dauernden Versand unbeschadet.

Natürlich könnt ihr die Kühlakkus wiederverwenden, zum Beispiel für euer Sommerpicknick oder als schnelle Hilfe bei kleineren Verletzungen oder Insektenstichen!

Zu Hause solltet ihr die Schokolade dann nach Möglichkeit natürlich auch bei kühlen Temperaturen lagern. Das ist leichter gesagt als getan, wenn man beispielsweise in einer Dachgeschosswohnung wohnt. Notfalls packt die Schokolade in den Kühlschrank. Das ist zwar nicht die optimale Temperatur für Schokolade und sie entwickelt manchmal einen leicht weißlichen Belag. Das ist dem Geschmack aber nicht abträglich und immer noch besser als gar keine Schokolade.

Bei uns kommt die Schokolade übrigens gekühlt aus Schweden an und auch unser Lager ist mit einer Klimaanlage ausgestattet. Eurer nächsten Schokoladenbestellung steht nun also nichts mehr im Weg!

Gekühlter Versand - Schokolade im Sommer? Na klar! 2

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.